Impressum AGB's design by ASIT-consulting.de
Ø 4,8
/5


Empfang
Hotelbewertungen
Frühstück
Wir mögen Hunde
Geschichte
Kolumne Dr. Legal
Gästebuch
Bewertungsportal
Bester Preis:
Schnellbuchung
Suche

Internet-Kolumne Dr. med. Hans-Peter Legal

Hotel „Binz“ (Bernkastel-Kues) – sicher eine gute Alternative zu großen Domizilen der Stadt


Die sog. „Mittelmosel“ wird von vielen Besuchern oft als die schönste Region dieser bezaubernden Flusslandschaft bezeichnet. Das liegt sicher auch an der Vielseitigkeit von Naturgegebenheiten und Bebauung ihrer Ortschaften. Jene Tatsachen verliehen einen prägenden Charakter. Die Menschen in den dort ansässigen Gemeinden strahlen die besondere Herzlichkeit und Gastfreundschaft aus, welches Millionen von Urlaubern alljährlich empfinden. Zahlreiche Hotels, Gasthöfe, Weingüter und sonstige touristische Einrichtungen können mit vielen positiven Überraschungen aufwarten.

Die historisch interessante Doppelstadt Bernkastel-Kues im reizvollsten Teil der Mittelmosel gelegen, ist Anziehungspunkt von unzähligen Touristen, hauptsächlich in der warmen Jahreszeit. Man trifft sich hier um Urlaub zu verbringen oder nur einige Stunden des Frohsinns, in den zahlreichen Weinhäusern bzw. Restaurants der Altstadt zu genießen. Vinum gibt es wahrlich genug. Hat doch gerade der hier übliche Riesling schon vor Hunderten von Jahren seinen Siegeszug angetreten. Dazu kommt das milde Klima in diesem liebenswerten Tal am klaren Fluss, wo schon die Römer vor gut zwei Jahrtausenden ihre ersten Rebstöcke pflanzten. Es ist demzufolge verständlich, dass es ein Traumziel, von hauptsächlich Mitteleuropäern sei, sich in Bernkastel-Kues zu treffen. Zahlreiche ansprechliche, familiengeführte Hotels, Restaurants, Weinhäuser und Cafes sind nicht nur an der Uferpromenade zu finden. Die Reise hierher lohnt sich gewiss. Das Hotel „Binz“ nennt sich selbst „Klein aber fein“. Es stimmt genau. Schon vor gut 130 Jahren wurde aus einer Metzgerei mit Gasthof diese schmucke Wohlfühloase . Heute führen Josef Binz mit Tochter Sonja das Domizil. Mit viel Kompetenz, großer Leidenschaft am Beruf, enormer Kreativität können sie ihre Besucher aus aller Welt begeistern. Großen Wert legt die nette Binz Familie auf ihre so exzellente Küche. Hier werden nur frische Produkte, hoher Qualität angeboten. Dazu gibt es die edlen Weine der Region. Es besteht ein faires Preis-, Leistungsverhältnis. Die Zimmer sind modern, gemütlich und komfortabel. Viele Stammgäste verkehren bei den Binz. Alles kann man in einem Übersichtsartikel nicht aufzählen. Eher rate ich zu einem persönlichen Besuch – es lohnt sich gewiss. Ein altes Sprichwort besagt: „Kein Genuss ist vorrübergehend, denn der Eindruck, den er hinterlässt ist bleibend“. Meine Empfehlung ist voll gegeben.

Dr. med. Hans-Peter Legal


www.dr-legal.de